Rückerstattung stornierter Reisen

Rückerstattung stornierter Reisen

Information für unsere Kunden

Wichtige Information für unsere Kunden bezüglich der Rückerstattungen stornierter Reisen

Die derzeitige Krise im Zusammenhang mit Covid-19 betrifft uns alle und erschüttert unser tägliches Leben. Die Menschen bleiben zu Hause, viele Grenzen sind geschlossen... die Welt steht fast still. Der Tourismussektor ist von dieser Krise besonders stark betroffen, und es ist uns leider nicht mehr möglich unsere Tätigkeit als Reiseveranstalter so auszuüben, wie wir es uns wünschen.

Um die Interessen der Reisenden einerseits und das Überleben einer ganzen Branche andererseits zu sichern, hat die luxemburgische Regierung beschlossen, die Rückerstattungen im Falle einer Stornierung des Pauschalreisevertrages, auf Initiative des Reisenden oder des Veranstalters, bis nach Ende der Krisenzeit auszusetzen. Die Behörden werden alle Anstrengungen unternehmen, um eine gemeinsame nachhaltige Lösung auf europäischer Ebene zu finden.

Für Voyages Emile Weber ist es sehr wichtig, Sie in aller Transparenz zu informieren und Ihnen weiterhin einen tadellosen Service zu gewährleisten. Wie bereits erwähnt, handelt es sich um vorübergehende Maßnahmen, welche die Rückzahlung von Vorschüssen bis zum Ende des Krisenzustandes aufschieben.

Wir sind uns bewusst, dass die Situation für uns alle schwierig ist, und wir möchten Ihnen für Ihre Loyalität und Ihr Vertrauen in dieser bewegten Zeit danken.
Bleiben Sie zu Hause und kümmern Sie sich um sich und Ihre Liebsten. Nach den Quarantänemaßnahmen wird sich Voyages Emile Weber um Sie kümmern, um Ihnen einen wohlverdienten und unvergesslichen Urlaub zu garantieren.

Gemeinsam werden wir es schaffen, diese Krise zu überstehen!