AVL

In Luxemburg-Stadt bedient Voyages Emile Weber zahlreiche Linien des AVL-Liniennetzes (Autobus de la Ville de Luxembourg). Die Fahrzeuge, die im "Multiplicity"-Design gestaltet sind, werden unter der Leitung der Abteilung Mobilität der Stadt Luxemburg betrieben.

Voyages Emile Weber bedient auch die Combilinie 125/1, welche die Gemeinde Niederanven anfährt und dabei durch das Zentrum der Hauptstadt fährt. Voyages Emile Weber betreibt zudem freitags und samstags die Linien CN2, CN3 und CN4 des City Night Bus-Netzwerks.

Kostenlose Personenbeförderung an Samstagen und verkaufsoffenen Sonntagen

Um die Attraktivität der Innenstadt von Luxemburg-Stadt weiter zu erhöhen und gleichzeitig die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel zu fördern, können die folgenden AVL- und RGTR Buslinien an Samstagen und verkaufsoffenen Sonntagen kostenlos genutzt werden:

  • alle Linien des AVL-Liniennetzes (1-31)
  • die kombinierte Linie 125/1 sowie die RTGR-Linien 120, 125, 144, 165, 192, 194, 195, 215, 262, 282.

Weitere Informationen über das AVL-Liniennetz (Linien, Strecken- und Fahrpläne finden Sie auf der Website

 www.autobus.lu