• Alpirsbach / Schwarzwald

Alpirsbach / Schwarzwald

Inmitten des Nordschwarzwaldes liegt das idyllische Städtchen Alpirsbach, dessen Stadtbild vom ältesten romanischen Gebäude der Region geprägt wird, der Klosteranlage aus dem Jahr 1095. Die malerische Kleinstadt ist auch für das Bier bekannt, das dort auf traditionelle Art gebraut wird - das Alpirsbacher Klosterbräu.

Unser Programm

1. Tag

Abfahrt nach Alpirsbach mit Frühstück unterwegs. In Gegenbach legen Sie einen Zwischenstopp ein und haben dort die Möglichkeit, die denkmalgeschützte Altstadt mit Fachwerk- und Barockarchitektur zu besichtigen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen Weiterfahrt nach Wolfach, wo Sie die Dorotheenhütte, eine typische Schwarzwälder Glashütte, besichtigen. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Alpirsbach und Zimmerbezug im Hotel. Nutzen Sie den Rest des Tages zum Besuch der Brauerei oder zu einem Spaziergang in der Altstadt. Gemeinsames Abendessen im Hotel.  

2. Tag

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die schöne Landschaft des Nordschwarzwaldes. Die Fahrt geht über Zell am Harmersbach – bekannt durch seine Keramiktradition – Bad Peterstal und Kniebis nach Freudenstadt, der Renaissance-Stadt mit dem größten Marktplatz Deutschlands. Freizeit und Möglichkeit zum Mittagessen. Anschließend Rückfahrt nach Alpirsbach, wo Sie im Rahmen einer kleinen Führung die Klosteranlage mit Kreuzgang besichtigen. Im Café „Am Kloster“ wird Ihnen dann die Herstellung einer Schwarzwälder-Kirschtorte bei einer praktischen Vorführung inklusive Verkostung erläutert. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

3. Tag

Heute geht die Fahrt nach Freiburg, das von Münster überragt wird. Erkunden Sie Freiburg auf eigene Faust und lassen Sie sich in einem der vielen guten Restaurants mit „Badischer Küche“ das Mittagessen munden. Mit dem Zug geht es weiter zum Titisee. Unternehmen Sie dort einen kleinen Spaziergang und genießen Sie den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen. Mit dem Bus geht es anschließend wieder zurück nach Alpirsbach. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

4. Tag

Nach dem Frühstück Fahrt über die Schwarzwald-Höhenstrasse nach Baden-Baden. Zuerst besichtigen Sie die historischen Räumlichkeiten des weltbekannten Casinos im Kurhaus. Bei einer kleinen Führung erfahren Sie alles über die glanzvolle Geschichte der Spielbank. Nach dem gemeinsamen Mittagessen und einem kurzen Shoppingbummel geht die Fahrt weiter über Rastatt nach Wissembourg. Hier legen Sie noch eine kleine Pause vor der Heimreise ein.

Selbstverständlich ist dieses Programm noch nach Ihren Wünschen veränderbar. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne.


Angebot anfragen