• Bretagne und Normandie
  • Bretagne und Normandie
  • Bretagne und Normandie

Bretagne und Normandie

Dem Charme der Bretagne kann man sich nur schwer entziehen. Die Region verzaubert Reisende mit zahlreichen Vorzügen wie den steilen Klippen, den schönen Sandstränden und bekannten Badeorten. Jedoch steht die Normandie dem in Nichts nach. Sie bietet einige der schönsten Dörfer Frankreichs, dazu gehören, Thermalkurorte, die Teil des UNESCO Weltkulturerbes sind.

Unser Programm

1. Tag

Abfahrt morgens nach Dinard mit Frühstück und Mittagessen unterwegs. Nach Ankunft in Dinard Zimmerbezug im Hotel. Gemeinsames Abendessen in einem Restaurant in der Nähe des Hotels.

2. Tag

Nach dem Frühstück kurze Busfahrt nach Saint Malo. Stadtführung mit Reiseleiter und Schifffahrt durch den Golf von Saint Malo. Nach dem gemeinsamen Mittagessen besuchen Sie noch das 1967 eingeweihte Gezeitenkraftwerk „Barrage de la Rance“, zwischen Saint Malo und Dinard gelegen. Die bis heute einmalige Anlage, bis 2011 die weltweit größte ihrer Art, wandelt die Kraft der Flut, die bis zu 13,5 m hoch ist, in Strom um. Rückfahrt nach Dinard und gemeinsames Abendessen in einem Restaurant.

3. Tag

Am Vormittag Fahrt nach Bayeux. Hier sehen Sie bei einer Stadtführung die vielen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Kathedrale Notre-Dame im gotischen Stil erbaut, das Museum mit den „Tapisseries de la Reine Mathilde“, ein Bildteppich aus dem 11. Jahrhundert von 70 m Länge sowie die vielen alten Häuser in den Straßen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen Weiterfahrt an die Landungsküste vom 06. Juni 1944. In Arromanches besichtigen Sie das interessante Museum, die berühmten Landungsküsten Omaha-Beach und Utah-Beach, sowie Colleville mit dem Friedhof, wo über 10.000 Gefallene liegen. Rückfahrt nach Dinard und gemeinsames Abendessen in einem Restaurant.

4. Tag

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum Mont St. Michel. Das „Wunder des Abendlandes“ liegt als Felsinselburg im Meer und bietet ein unvergessliches Erlebnis. Die Abtei liegt auf der Höhe des Inselfelsens. Besichtigung mit einem Reiseleiter. Nach dem gemeinsamen Mittagessen Weiterfahrt bis zum Cap Fréhel. Majestätisch überragen rote, 70 m hohe Steilfelsen das tiefe Blau des Meerwassers. Entlang der Küstenstraße, durch angenehme Badeorte mit schönen Sandstränden, geht die Fahrt zurück nach Dinard. Gemeinsames Abendessen in einem Restaurant.

5. Tag

Rückreise mit Stopp zum gemeinsamen Mittagessen in Rouen, der Museumsstadt am rechten Seine-Ufer mit dem liebevoll restaurierten Stadtkern.

Selbstverständlich ist dieses Programm noch nach Ihren Wünschen veränderbar. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne.


Angebot anfragen