• Monschau

Monschau

Der Luftkurort Monschau, im Rurtal gelegen, wird von dem ehemaligen Wachturm „Haller“ und einer Burgruine aus dem 13. Jahrhundert überragt. Lebendiges Treiben in alten Mauern, pittoreske kleine Gassen, Kopfsteinpflaster, Fachwerkhäuser mit Schieferdächern und ein generell mittelalterliches Stadtbild sorgen dafür, dass Sie sich wie in einer anderen Welt fühlen werden.

Unser Programm

Anreise nach Monschau. Gemeinsames Frühstück unterwegs.

Nach Ankunft in Monschau werden Sie während einer Rundfahrt mit der Stadtbahn über die Geschichte der Tuchmacherstadt informiert, die im 13. Jahrhundert dank des Exports edler Stoffe bis nach Russland und in die Türkei ihren wirtschaftlichen Höhepunkt erlebte. Sie fahren hoch zur Burg, wo Sie das Panorama mit Blick auf das Tal und die Hallerruine genießen können. Nach dem gemeinsamen Mittagessen haben Sie Zeit zur freien Verfügung in Monschau. Nutzen Sie diese Zeit für einen Besuch in der Glasbläserei, der Kaffeerösterei Maassen, dem Felsenkeller Brauerei-Museum oder dem „Roten Haus“. Dieses im Jahr 1752 von dem Tuchmacher Johann Heinrich Schlieber erbaute und im Rokoko Stil eingerichtet Haus lässt heute als Museum die Vergangenheit wieder aufleben.

Rückfahrt nach Hause, auf Wunsch mit einem Stopp zum Abendessen unterwegs.

Selbstverständlich ist dieses Programm noch nach Ihren Wünschen veränderbar. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne.


Angebot anfragen