• Polenrundreise
  • Polenrundreise

Polenrundreise

Busrundreise: 10 Tage – Polen

Romantische Schlössertour durch Schlesien und das Riesengebirge

Polen ist ein Land im Aufbruch, zwischen Tradition und Moderne. Auf der einen Seite liebevoll restaurierte Städte aus den Kriegsruinen, auf der anderen Seite machen in den Stadtzentren Prestigeobjekte mit moderner Architektur aus Stahl und Glas einander Konkurrenz. Polen wartet mit einer vielfältigen Landschaft auf: Naturschutzgebiete, Naturreservate, die Masuren sowie traumhafte Ostseestrände.

Unser Programm

1. Tag: Anreise nach Dresden zur Zwischenübernachtung
Um 06.00 Uhr Abfahrt über Koblenz, Eisenach und Erfurt nach Dresden. Zimmerbelegung und Übernachtung.

2. Tag: Dresden – Bautzen – Görlitz
Vormittags freier Aufenthalt in Dresden. Nachmittags Fahrt über Bautzen, Görlitz nach Kliczków (Klitschdorf). Abendessen und Übernachtung in Schloss Klitschdorf (oder gleichwertig).

3. Tag: Bunzlau – Jelenia Góra (Hirschberg)
Nach dem Frühstück Fahrt nach Bunzlau zur Besichtigung der Manufaktur Bunzlau, wo bereits im 13. Jahrhundert keramische Töpfe hergestellt wurden. Weiterfahrt zur Bierbrauerei Löwenberg, hier wird bereits seit 1209 Bier gebraut. Besichtigung und anschließende Bierverkostung. Nachmittags Fahrt nach Jelenia Góra am Fuße des Riesengebirges, das die Grenze zu Tschechien bildet. Abendessen und Übernachtung in Schloss Schildau (oder gleichwertig).

4. Tag: Świdnica (Schweidnitz) – Besichtigung Schloss Fürstenstein
Vormittags Besichtigung der Friedenskirche in Świdnica, der größten Fachwerkkirche Europas. Seit 2001 gehört die Kirche zum Weltkulturerbe der UNESCO. Besichtigung und, falls gewünscht, mit anschließendem Orgelkonzert. Nachmittags Besichtigung von Schloss Fürstenstein, dem größten Schloss Schlesiens. Abendessen und Übernachtung in Schildau (Wojanów) (oder gleichwertig).

5. Tag: Częstochowa (Tschenstochau)
Vormittags Fahrt nach Częstochowa, Besichtigung des Paulinerklosters Jasna Góra, dem wichtigsten Wallfahrtsort Polens, bekannt durch die wundertätige Ikone der Schwarzen Madonna. Abendessen und Übernachtung in Schloss Lubliniec, einem Schloss aus dem 13. Jahrhundert (oder gleichwertig).

6. Tag: Kraków (Krakau)
Nach dem Frühstück Fahrt nach Kraków, in die ehemalige Hauptstadt Polens. Sehenswert sind die Altstadt mit Marienkirche, das Schloss Wawel und der Dom. Nachmittags Weiterfahrt zum Schloss Sieraków.

7. Tag: Tyniec – Wieliczka (Groß Salze)
Vormittags Besichtigung der Benediktinerabtei in Tyniec. Das 1044 gegründete Kloster zählt zu den ältesten Klöstern Polens. Nachmittags Weiterfahrt nach Wieliczka. Besichtigung des Salzbergwerks (UNESCO-Weltkulturerbe).

8. Tag: Breslau
Nach dem Frühstück Abfahrt nach Breslau und geführter Spaziergang durch die Altstadt. Zahlreiche historische Bauten, Parkanlagen, Brücken und Kanäle machen Breslau zu einer ganz besonderen Stadt mit außergewöhnlichem Flair. Abendessen und Übernachtung in Schloss Wichelsdorf (oder gleichwertig).

9. Tag: Breslau – Weimar zur Zwischenübernachtung
Vormittags Fahrt nach Weimar. Zimmerbelegung und Übernachtung.

10. Tag: Heimreise nach Luxemburg
Nach dem Frühstück Heimreise nach Luxemburg.


Angebot anfragen