• Umbrien
  • Umbrien
  • Umbrien

Umbrien

Busreise: 8 Tage – Umbrien

Ausflüge nach Assisi, Perugia, Trasimenischer See und Gubbio

Umbrien, gelegen zwischen den 3 Regionen, Marken, Toskana und Latium, wird auch gerne als das „grüne Herz Italiens“ bezeichnet. Die Region besticht durch prächtige Hügellandschaften und traumhafte Ausblicke auf die umliegenden Orte mit ihren schönen kleinen, meist rosafarbenen Häusern.

Unser Programm

 

1. Tag: Anreise nach Como zur Zwischenübernachtung
Abfahrt um 06.00 Uhr über Lützelburg, Straßburg, Basel und Lugano nach Como/Montano Lucino zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Como – Perugia
Weiterfahrt über Bologna, Prato (kurzer Aufenthalt) und Florenz nach Perugia. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Assisi
Vormittags Fahrt nach Assisi. Durch den Heiligen Franz von Assisi, den Schutzpatron Italiens, und die beeindruckende Basilika des heiligen Franziskus ist Assisi eine der bedeutendsten Pilgerstätten Italiens. Im Stadtzentrum wird Ihnen ein lokaler Reiseleiter die Schönheiten und architektonischen Kostbarkeiten Assisis näherbringen, zum Beispiel die Basilika San Francesco, das Kloster und die Basilika Santa Chiara. Am Nachmittag Besichtigung der stillen und alten Orte, die für San Francesco so wertvoll waren: Eremo delle Carceri, das Kloster, San Damiano uvm. Ein klein wenig Zeit sollten Sie auch für den Besuch der Basilika Santa Maria degli Angeli mit der Portiuncola vorsehen.

4. Tag: Gubbio
Vormittags Fahrt nach Gubbio, der ältesten Stadt Umbriens. Dieser kleine Ort auf einem Hügel bietet eine berauschende Rundumsicht auf das ganze Tal. Freizeit in Gubbio. Entdecken Sie die Schätze dieses Dorfes, zum Beispiel die Piazza dei Quaranta Martiri, die Piazza della Signoria und den Palazzo dei Consoli. Nachmittags Rückfahrt nach Perugia.

5. Tag: Trasimenischer See
Heute erwartet Sie ein Tag geprägt von Natur und Ruhe rund um den Trasimenischen See. Lassen Sie sich durch die frische Luft, die Farben des Sees und die Fischerboote verzaubern. Nachmittags Rückfahrt nach Perugia.

6. Tag: Perugia
Vormittags geführte Stadtbesichtigung in Perugia. Entdecken Sie die imposanten Monumente und Zeitzeugen der Hauptstadt dieser Region, die leider unter einigen Erdbeben gelitten haben. Die Piazza Quattro Maggio und die Fontana Maggiore warten darauf, Ihnen ihre Geheimnisse preiszugeben. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden oder einfach nur einen Espresso oder ein Gelato auf einem der schönen Plätze zu genießen. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Perugia – Como
Abfahrt über Florenz, Parma (kurzer Aufenthalt) und Mailand nach Como zur Zwischenübernachtung.

8. Tag
Nach dem Frühstück, Heimreise über Luzern, Basel, Mülhausen und Straßburg nach Luxemburg.


Angebot anfragen