Hop On Hop Off Luxembourg

Entdecken Sie die Stadt Luxemburg an Bord des Hop On Hop Off! Sie können in die zweistöckigen Busse mit offenem Dach an mehreren Haltestellen ein- bzw. aussteigen, ohne eine neue Fahrkarte zu kaufen.

Logo CitySightseeing

Die Gründung der Stadt geht auf das Jahr 963 zurück, als Graf Siegfried das kleine Schloss "Lucilinburhuc" erbauen ließ. Daraus entwickelte sich in den folgenden zehn Jahrhunderten eine imposante Festungsstadt, die heute die Hauptstadt des Großherzogtums sowie zahlreicher europäischer Institutionen ist. Mit derzeit 110.000 Einwohnern aus 160 Ländern ist Luxemburg eine weltoffene Stadt, die Tradition und Moderne verbindet.

Vom Verfassungsplatz (Place de la Constitution) geht es durch das Zentrum zum Kirchberg-Plateau, dem Geschäftsviertel mit seinen zahlreichen EU-Institutionen. Von dort aus führt der weitere Weg durch das Bahnhofsviertel mit seiner eindrucksvollen Architektur sowie durch die zum Unesco-Weltkulturerbe gehörende Altstadt zurück ins Zentrum.

Welche Vorteile bietet Hop On Hop Off?

  • Die Tickets sind 24 Stunden gültig
  • Interessante Erläuterungen zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt in acht Sprachen.
  • Abfahrt täglich, alle 20 Minuten
  • Individuelle Kopfhörer
  • Problemloser Einstieg für Rollstuhlfahrer
  • Kombi-Ticket in Verbindung mit dem Petrusse Express
  • Regencapes werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Preis (Tickets während 24 Stunden gültig)

Erwachsene

14€

Kinder (4-15 Jahre)

7€

Senioren (> 60 Jahre)

12€

Studenten

12€

Familie (mit bis zu drei Kindern)

30€

Gruppenpreise (min. 10 Pers., Preis pro Person)

Erwachsene

 11€

Kinder (4-15 Jahre)

 6€