"empoweringMobility" ausgezeichnet!

Das eMobility-Programm bekam die "prime promotionnelle" des Fonds Nova Naturstroum

Am Mittwoch den 30. Mai 2018 wurde Voyages Emile Weber für sein eMobility-Programm "empoweringMobility" vom Fonds Nova Naturstroum ausgezeichnet. 

Die Elektrifizierung des Fuhrparks hat bereits 2009 begonnen und besteht aus einer Reihe von Projekten. Einige wurden bereits durchgeführt, andere werden in den kommenden Monaten gestartet:

  • 2009: Erster Doppelgelenk-Hybridbus Luxemburgs;
  • 2015: UREVO-Projekt (Für "Urban Revolution"): Einführung von drei Doppelgelenk-Plug-In-Hybridbusse- damals eine Weltneuheit!
  • 2015: Dienstautos für den Fahrerwechsel an Endhaltestellen;
  • 2015: Einführung der ersten Elektro-Taxen (WEBTAXI);
  • 2018: Erster Elektro-Bürgerbus Luxemburgs fährt für die Gemeinde Mamer ("Ruffbus Mamer");
  • Februar 2018: Start der ersten vollelektrifizierten RGTR-Linie (Linie 305 Bettemburg-Dudelange)

Photos

Für die kommenden Wochen sind weitere Initiativen in Planung. Drei davon können bereits erwähnt werden:

  • Ende Mai 2018: Einführung von neuen Elektrobussen auf der RGTR-LInie 290 (Voyages Ecker);
  • Juli 2018: Eröffnung eines neuen Betriebshofs für Elektrofahrzeuge in Bissen;
  • Anfang 2019: Einführung der ersten Busse vom Typ MAN Lion's City Electric