Weihnachten in Les Diablerets

Das charmante Bergdorf Les Diablerets liegt auf 3.200 m im Herzen der Waadländer Alpen, zwischen Genfer See und Gstaad. Die Felswand des Bergmassivs, die das kleine Dorf im Ormont-Tal
umschließt, galt im Mittelalter als gefährlicher Ort, wo der Teufel sein Unwesen trieb. Daher leitet sich auch der Ortsname Les Diablerets vom französischen le Diable, der Teufel ab. Angst braucht
heute in Les Diablerets keiner mehr zu haben.

 

20-12-2020 (8 Tage)
ab 1230.00
Preise & Anfrage

Preise (pro Person)

Preis pro Person im Doppelzimmer  1230.00 € 
Preis pro Person im Einzelzimmer  1390.00 € 

Reiseverlauf

20.12.20 · SONNTAG
1 TAG: Abfahrt um 06.00 Uhr über Lutzelburg (Frühstück) – Basel - Bern (Mittagessen) - Lausanne nach Les Diablerets. Abendessen im Hotel.
21.12.- 26.12.20 · MONTAG - SAMSTAG
2-7 Tag: HALBPENSION IN
LES DIABLERETS
IHR AUSFLUGSPROGRAMM VOR ORT:
• Geführter Dorfbummel in Les Diablerets mit Nachmittagsjause & Alphornblaswettbewerb
• Ausflug nach Gstaad und an die Schweizer Riviera nach Montreux
• Ausflug nach Gruyères
• Ausflug nach Bex mit geführter Besichtigung der Salzminen
• Ausflug nach Aigle mit Weindegustation
27.12.20 · SONNTAG
8 Tag: Heimreise nach dem Frühstück. Mittagessen unterwegs.

Reiseleistungen

• Fahrt im „First Class“-Reisebus
• Frühstück und Mittagessen am 1. Tag
• Mittagessen am letzten Tag
• 7x Übernachtung/Halbpension in Les Diablerets (inkl. 1x Raclette-Abend und 4-Gang-Weihnachts-Galadinner am 25.12.)
• Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
• Weindegustation in Aigle
• Eintritt Salzminen in Bex
• Zubringerdienst
• Reise- und Gepäckversicherung