Segelerlebnis Karibik

Mit weißen Segeln, die im Sonnenlicht erstrahlen, gleiten die Star Clippers-Schiffe vorbei an tropischen grünen Inseln durch ein unvergleichlich türkisblaues Meer, wie man es nur in der Karibik findet. Erleben Sie eine Kreuzfahrt der besonderen Art! Unter der karibischen Sonne genießen Sie beeindruckend schöne Landschaften & Strände und lernen mehr über die unvergleichbaren kulturellen Schätze, welche Sie auf Ihrer Reise erwarten!

Royal Clipper

Deluxe Deckkabine Kat. 1  4995.00 € 
Suite Deluxe  5995.00 € 
Innenkabine Kat. 6  3895.00 € 
Außenkabinekabine Kat. 5  3995.00 € 
Außenkabinekabine Kat. 4  4195.00 € 
Außenkabinekabine Kat. 3  4295.00 € 
Außenkabinekabine Kat. 2  4475.00 € 

Prestations

    •    Haustürabholung
    •    Flug Luxemburg - Bridgetown – Luxemburg via Amsterdam (Economy-Class)
    •    Transfer Hafen - Flughafen - Hafen
    •    Kreuzfahrt (7 Nächte) in der gebuchten Kabinenkategorie / Vollpension
    •    Flughafen- und Hafengebühr & Kerosin (Stand Dezember 2022)
    •    Trinkgelder an das Bordpersonal
    •    Wasser, Café & Tee während der Mahlzeiten
    •    Willkommenscocktail & Kapitänsdinner
    •    ULT-Reisebegleitung (Mindestteiln. 15 Pers.)

Déroulement

Tag Datum Hafen Ankunft Abfahrt
Sa. 06.01. Abholdienst von zuhause und Transfer zum Flughafen Findel. Flug nach Bridgetown via Amsterdam (Economy-Class). Transfer zum Hafen und Einschiffung an Bord der Royal Clipper
Sa. 06.01. Bridgetown (Barbados) - 22:00
So. 07.01. Rodney Bay (St. Lucia) 12:00 18:00
Mo. 08.01. Zusammen mit der Star Flyer segeln Sie zusammen nach Cabrits
Mo. 08.01. Cabrits (Dominica) 11:30 18:00
Di. 09.01. Falmouth Harbour (Antigua) 09:00 18:30
Mi. 10.01. Basseterre (St. Kitts & Nevis) 08:30 10:30
Mi. 10.01. South Friar's (St. Kitts & Nevis) 11:30 18:00
Do. 11.01. Terre de haut (°Iles des Saintes) 09:30 16:30
Fr. 12.01. Strandurlaub vor Martinique - -
Sa. 13.01. Bridgetown (Barbados) 07:00 -
Sa. 14.01. Ausschiffung nach dem Frühstück und Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Luxemburg via Amsterdam.
So. 15.01. Ankunft in Luxemburg und Transfer zu Ihrem Wohnort.

 

Rodney bay ( St. Lucia)

St. Lucia ist eine üppige Insel von tropischer Schönheit und gehört zu den Windward Islands. Auf seinen 238 Quadratkilometern befinden sich Regenwälder, Bananenplantagen, palmengesäumte Strände, Berge und sogar ein Vulkan. Schönere Sehenswürdigkeiten gibt es an den Diamond Falls und Mineralbädern, wo man durch die Gärten spazieren und im Pool unter den Wasserfällen ein Bad nehmen kann. Eine der wirklich spektakulären Attraktionen von St. Lucia sind die Pitons, zwei aus dem Meer ragende Vulkankegel, die zu einem Symbol der Insel selbst geworden sind. Heute bietet St. Lucia seinen Gästen ein breites Spektrum an natürlichem Charme mit schönen Stränden, üppiger Landschaft, zeitgemäßen Fischerdörfern und freundlicher karibischer Gastfreundschaft.

Cabrits ( Dominica)

Dominica trägt wegen ihrer üppigen und artenreichen Tier- und Pflanzenwelt den inoffiziellen Beinamen „the nature island“ (die Naturinsel). Einige der höchsten Berge der Kleinen Antillen, über 300 Flüsse und Bäche sowie etliche Seen befinden sich auf der Insel. Der sehenswerte Cabrits National Park im Norden der Insel liegt in einem ein erloschenen Vulkan und umfasst tropische Wälder, Korallenriffe und Feuchtgebiete. Er ist ein wichtiges Schutzgebiet für die Reptilien der Insel.

Falmouth harbour (Antigua)
Antigua wurde von Christoph Kolumbus auf seiner zweiten Reise entdeckt. Kolumbus selbst hat die Insel wohl nicht betreten, doch seine Berichte beschrieben sie als „von Wilden bewohnt, ohne Trinkwasser oder Dinge von Wert“. Antigua und Barbuda ist heute eine parlamentarische Monarchie mit der auf Antigua gelegenen Hauptstadt Saint John’s. Von der Zeit der Kolonien, der Piraten und des Sklavenhandels zeugt heute noch der sturmsichere Hafen Nelson’s Dockyard im Süden der Insel, der einst bedeutendste Marinestützpunkt Großbritanniens auf den Kleinen Antillen.

Basseterre & South Friar's bay (St. Kitts & Nevis)
Ob Sie sich für einen Einkaufsbummel in Basseterre entscheiden, oder die üppige Vegetation auf einer Inseltour erleben möchten, St. Kitt’s bietet mit ihrem unverwechselbaren Charme, der ruhigen Atmosphäre, der wunderschönen unverbrauchten Natur und palmengesäumten Stränden für jeden etwas. Ein Erlebnis besonderer Art ist die Fahrt rund um die Insel durch die faszinierende Landschaft und Zuckerrohrplantagen mit der St. Kitts Scenic Railway, einst Zuckerrohrbahn, heute eine der ungewöhnlichsten Zugstrecken der Welt – und die einzig übriggebliebene der Westindischen Inseln.

Terre de Haut (Îles des saintes)

„Les Saintes“ sind eine durch und durch bezaubernde Inselgruppe, die zum Departement Guadeloupe der französischen Überseegebiete gehören. Genießen Sie den Tag an den herrlichen Stränden der Insel Terre-de-Haut mit Schnorcheln, Tauchen und anderen Wassersportarten.

Martinique
Martinique ist die klassische französische Karibikinsel. Wild und geheimnisvoll, aber dennoch urban und anspruchsvoll, ist es Frankreich mit einem tropischen Touch, mit etwas für fast jeden Geschmack. Sie werden dem Charme der würzigen kreolischen Küche und der verführerischen Boutiquen im Fort de France nicht widerstehen können.

Basseterre (St. Kitts)

Die Architektur der Hauptstadt Basseterre ist geprägt von der britischen und französischen Kolonialzeit. Machen Sie eine Entdeckungstour auf St. Kitts auf den Gleisen der alten Zuckerrohrtransportbahn im Doppeldeckerzug. Die historische St. Kitts Scenic Railway umrundet einen Großteil der Insel. Vorbei an Vulkanen, an deren Hängen tropischer Regenwald blüht, an malerischen Karibik-Dörfern und idyllischen Strandbuchten. Ein beeindruckender Aussichtspunkt ist Festung Brimstone Hill. Sie thront an der Westküste rund 250 Meter über dem Meer.


South Friar´s Bay
(St. Kitts)

South Friar’s Bay ist zweifellos einer der beliebtesten Strände der gesamten Insel. Umgeben von einer atemberaubenden Landschaft, fällt er sanft ins relativ ruhige türkisfarbene Wasser ab. Er ist somit ideal zum Schwimmen und Schnorcheln geeignet. Darüber hinaus finden Sie rings um South Friar’s Bay eine Vielzahl äußerst beliebter Strandbars die für Ihr leibliches Wohl sorgen werden.

Accueil | Segelerlebnis Karibik
  •  Françaisfr
  •  Englishen