ACL Mitgliederreise Portugal - Von Porto nach Lissabon

 

Portugal gehört mit seinen Kulturschätzen und der Vielfalt seiner Landschaften zu den aufregendsten Reisezielen unseres Kontinents. Diese Reise verschafft Ihnen einen Einblick in die große Vergangenheit der stolzen Seefahrernation und spannt den Bogen zwischen den Metropolen Porto und Lissabon. Erleben Sie die Atlantikküste und eine Bootsfahrt auf dem Douro! UNESCO-geschützte Monumente, faszinierende Naturlandschaften und geschichtsträchtige Städte wie Sintra oder Obidos hinterlassen unvergessliche Eindrücke. Genießen Sie die vollmundigen Portweine, erkunden Sie die zahlreichen Kirchen und Klöster sowie die Fadostadt Coimbra.

Doppelzimmer  1595.00 € 
Einzelzimmer  2025.00 € 
Zuschlag für Nicht-Mitglieder des ACL  100.00 € 

Prestations

  • Haustürabholung
  • Flüge mit Luxair Luxemburg - Porto und Lissabon - Luxemburg (Economy Class)
  • Flughafengebühren und Kerosin (Stand Juli 2022)
  • 7 Übernachtungen in den genannten Hotels inkl. Frühstück (oder vergleichbar)
  • Transfers, Ausflüge, Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
  • Lokale deutschsprachige Reiseleitung
  • ULT Reisebegleitung (Mindestteilnehmerzahl 20 Personen erforderlich)

Déroulement

Freitag, 12. Mai Luxemburg – Porto - Braga
Flug mit Luxair um 06.05 Uhr nach Porto. Nach der Landung um 07.35 Uhr erfolgt die Begrüßung durch einen Flughafenassistenten und der Transfer zum 4-Sterne Hotel Bom Jesus in Braga zur Kofferabgabe. Anschließend Stadtbesichtigung von Braga. Nach der Stadtbesichtigung Check-in im Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Samstag, 13. Mai Braga – Guimarães – Lamego – Santa Cruz do Douro

Fahrt nach Guimarães und Stadtbesichtigung. Der Geburtsort von Alfons I., dem ersten König Portugals, war erste Hauptstadt des Landes und gilt als „Wiege der Nation“. Das Stadtzentrum von Guimarães zählt zum UNESCO-Kulturerbe. Anschließend Weiterfahrt ins Douro-Tal, eine der ältesten Weinregionen Europas und Besuch von Lamego, wo Sie einen der bedeutendsten Schreine Portugals besichtigen. Im Anschluss Besuch eines Weinguts mit Verkostung und Weiterfahrt zum 4-Sterne Hotel Douro Palace Hotel Resort & Spa in Santa Cruz do Douro.  (F)

Sonntag, 14. Mai Santa Cruz do Douro – Peso da Régua – Porto
Besichtigung von Peso da Régua, dem Zentrum der Portweinregion. Auf dem Weg zum Hotel in Porto Besuch der Werkstatt eines filigranen Handwerkers in Porto. Check-In im 4-Sterne Hotel Black Tulip und Rest des Tages zur freien Verfügung. (F)

Montag, 15. Mai Porto                                                                                                                 
Nach dem Frühstück im Hotel Stadtbesichtigung von Porto mit dem typischen Ribeira-Viertel, in dem der berühmte Portwein hergestellt wird. Anschließend Kreuzfahrt auf dem Douro in einem der traditionellen Boote, den „Rabelos“ und Besichtigung weiterer berühmter Sehenswürdigkeiten wie der Dom-Luis I-Brücke mit ihrer beeindruckenden Struktur, des Rathauses und des Clérigos-Turms. (F)

Dienstag, 16. Mai Porto – Aveiro – Coimbra – Fatima – Batalha - Obidos

Nach dem Frühstück im Hotel Fahrt nach Coimbra mit Zwischenstopp in Aveiro und Besichtigung der idyllischen kleinen Stadt mit ihren vielen Kanälen. Anschließend Fahrt nach Fátima und Besuch der weltberühmten Wallfahrtskirche. Im Anschluss erfolgt der Transfer nach Batalha, wo sich ein prächtiges gotisches Kloster befindet, welches ebenfalls besucht wird. Anschließend Weiterfahrt ins malerische mittelalterliche Dorf Óbidos, welches für die Herstellung des berühmten Sauerkirschlikörs „Ginjinha“ weltbekannt ist, welcher natürlich auch verkostet wird. Check-In im 4-Sterne Hotel Josefa d‘Óbidos und Rest des Tages zur freien Verfügung. (F)

Mittwoch, 17. Mai Obidos - Lissabon
Nach dem Frühstück und dem Check-Out im Hotel Fahrt nach Lissabon und Stadtbesichtigung von Lissabon. Die Tour beginnt mit den Stadtteilen Rossio und Alfama, dem ältesten und malerischsten Viertel Lissabons mit seinem maurischen Einfluss. Anschließend Besichtigung von Belém mit dem weltberühmten Turm und dem Denkmal der Entdeckungen. Im Anschluss erfolgt der Besuch des Klosters Jerónimos, ein Wunderwerk aus Steinschnüren. Nach der Stadtbesichtigung Check-in im 4-Sterne Hotel Ramada Lisbon by Wyndham, wo Sie die nächsten zwei Nächte übernachten werden. Rest des Tages zur freien Verfügung. (F)

Donnerstag, 18. Mai Halbtagesausflug Sintra, Cascais und Estoril
Nach dem Frühstück erfolgt ein halbtägiger Ausflug nach Sintra, Cascais und Estoril. Zuerst besuchen Sie Sintra, ein kleines, romantisches Dorf und Lieblingsresidenz der portugiesischen Monarchen im Sommer und besichtigen dort den berühmten Nationalpalast. Im Anschluss besuchen Sie die wunderschönen Küstenstädte Cascais und Estoril. Anschließend Rückfahrt nach Lissabon und Rest des Tages zur freien Verfügung. Am Abend erfolgt das Abschiedsabendessen. (F, A)

Freitag, 19. Mai Lissabon – Luxemburg                                                                                                                
Nach dem Frühstück und dem Check-Out im Hotel Transfer zum Flughafen in Lissabon. Abflug mit Luxair um 14:35 Uhr. Ankunft am Flughafen Luxemburg um 18:15 Uhr. (F)

Programm- und Flugzeitenänderung vorbehalten

Accueil | ACL Mitgliederreise Portugal - Von Porto nach Lissabon
  •  Françaisfr
  •  Englishen